Das Interplast-Spendenkonto:

Sparkasse Hattingen
Konto: 91553
BLZ: 430 510 40

Interplast Germany e.V. - Sektion Hattingen / Ruhrgebiet

Interplast Hattingen ist ein gemeinnütziger Verein für plastische Chirurgie in Entwicklungsländern. Gegründet wurde Interplast durch Professor Dr. Gottfried Lemperle 1980 in Frankfurt /Main. Inzwischen gibt es insgesamt 14 Sektionen, eine von diesen Sektionen ist die von Professor Voy gegründete Sektion Hattingen / Ruhrgebiet. Der Sitz von Interplast Germany ist in Bad Kreuznach. Unter Regie von Dr. André Borsche werden dort die Aktivitäten aller Sektionen koordiniert.

Ziele und Aufgaben des Vereins sind die Gestaltung plastischer Chirurgie in den Ländern der Dritten Welt. Durch kostenlose Operationen werden vor Ort Missbildungen, Verletzungen, Verbrennungen und deren Folgen und Tumore behandelt.

Gleichzeitig werden in diesen Ländern während solcher Hilfseinsätze Ärzte und Schwestern ausgebildet, Hilfe zur Selbsthilfe. In seltenen Fällen wurden auch interessierte Ärzte in Deutschland ausgebildet. Schwerwiegende OP-Fälle, die nicht mit den einfachen Mitteln in den Entwicklungsländern behandelt werden können, wurden auch mit Unterstützung anderer Hilfsorganisationen (Hammer Forum, SOS-Kinderdörfer, Ärzte ohne Grenzen) nach Deutschland geholt und hier operiert.


Die Arbeitsweise von Interplast
Alle Mitarbeiter arbeiten unentgeltlich und während ihres Urlaubes. Die Finanzierung solcher Einsätze erfolgt über Spendengelder. Die materiell-technische Ausrüstung ist durch Sachspenden aus der Industrie möglich. Prinzipiell erfolgt durch die Interplast-Teams keinerlei Einmischung in die politischen Verhältnisse dieser Länder. Wichtig ist es, als Gast in diesen Ländern, die unterschiedlichen Mentalitäten und religiösen Gegebenheiten zu beachten und sich anzupassen. Die Teammitglieder sind hochqualifizierte Fachkräfte.

Ein solcher Hilfseinsatz dauert 2-3 Wochen und während dieser Zeit werden durch die Teams ungefähr 100-120 Patienten operiert, am häufigsten Kinder. Eine solche Operation kostet nur wenige Hundert Euro, ein Bruchteil der Kosten in Deutschland.

Insgesamt hat die Sektion Hattingen mehr als 20 solcher Einsätze organisiert und durchgeführt.

Ohne die Unterstützung unserer Spender wäre unsere Hilfe nicht denkbar. Auch Sie können helfen, das Interplastspendenkonto: 91553 – Sparkasse Hattingen – Interplast Hattingen – BLZ 430 510 40.

Der schönste Lohn unserer Arbeit ist der Dank derer, denen geholfen wurde.